Wer sind wir?

Mythos deutsche Leitkultur

08. Juni 2016

Die „deutsche Leitkultur“ ist zu einem Schlüsselbegriff der Flüchtlings- und Integrationsfrage geworden. Während viele konservative Politiker fordern, die bestehende Leitkultur müsse als Maßstab und Orientierung für die Integration gelten, wird ihre bloße Existenz aus anderen politischen Lagern in Frage gestellt.

Wer sind wir? Die Suche nach einer Antwort führt gerade im Hinblick auf die Integration zu der Frage: Was erwarten wir? Welche Werte sind nicht verhandelbar, wo findet bereits jetzt ein Wertewandel statt und welchen Einfluss besitzt der Prozess der Integration?

Referenten: Bayer. Ministerpräsident a.d. Dr. Günther Beckstein | Politikwissenschaftler Prof. em. Dr. Egbert Jahn

08. Juni 2016, 20.15 Uhr im Audimax, Hörsaal 10

Hier geht’s zur Facebook- Veranstaltung.