Finanzen

Karl Matysiakiewicz ist Ressortleiter für Finanzen

IMG_5694

Auf die Passauer Politiktage stieß ich rein zufällig. An einer Einführungsveranstaltung der Hochschulgruppe „GoverNET“  wurde dieses Projekt vorgestellt und es weckte sofort mein Interesse. Die Idee von einer von Studenten organisierten politischen Veranstaltung und einer daraus folgenden kritischen und tiefgründigen Auseinandersetzung mit tagespolitischen Themen begeisterte mich von Anfang an. Die Aussicht, Einblicke in den finanziellen Ablauf eines gesellschaftlichen Non-Profit Projekts zu erhalten und dieses auch effektiv zu koordinieren, sehe ich nicht nur als willkommene und angenehme Herausforderung, sondern ebenfalls als Möglichkeit, persönlich erste Erfahrungen im Bereich der Non-Profit-Arbeit  zu sammeln.

Anspruch und Aufgabe

Unser Team sorgt für den finanziellen Unterbau des Projekts. Wir versuchen, durch das Ansprechen von möglichen Sponsoren, vom mittelständischen Betrieb bis hin zur großen Stiftung den anderen Ressorts die nötigen Mittel zur Umsetzung ihrer Planungen zu liefern. Sobald die Passauer Politiktage weiter fortschreiten, behalten wir den Überblick über die Ausgaben und bringen eventuelle Interessen der Sponsoren mit ein. Das Erstellen einer Gesamtkalkulation, sowie eine Abrechnung am Ende gehören ebenfalls dazu.

 

Kontakt

finanzen[at]passauer-politiktage.de