Programm 2019

Deutschland 2050 – Wandel verstehen, Zukunft gestalten

 

Die diesjährigen Passauer Politiktage stehen unter dem Eindruck der
Europawahlen. Sie werden eine Bestandsaufnahme bisheriger
politischer Entwicklungen sein, weshalb wir ihnen eine eigene
Podiumsdiskussion widmen. Die Europäische Union sieht sich einer
Reihe an ernsthaften, nicht mehr zu leugnenden Problemen gegenüber:
Einige Parteien, Politiker und Teile der Bevölkerung zweifeln an den
Grundprinzipien des europäischen Projekts. Welche Perspektiven und
Lösungsansätze schlagen die verschiedenen Parteien in Deutschland und
ihre Kandidat*innen vor?

Darüber hinaus wagen wir einen visionären Blick in die Zukunft:

Der Prozess der Digitalisierung erfasst weite Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens, unter anderem die Situation des Arbeitsmarktes. Einige Berufe werden verschwinden, neue hinzukommen. Sind wir darauf vorbereitet?

Weiter wollen wir der Frage nachgehen, ob unser heutiges demokratisches System für diese rapiden gesellschaftlichen Wandlungsprozesse tauglich ist, oder Anpassungen benötigt. Mangelnde Wahlbeteiligung, Desinteresse und Politikverdrossenheit fordern unsere Demokratie heraus.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion sollen die Möglichkeiten institutioneller Veränderungen herausgearbeitet werden,
um den zuvor genannten Herausforderungen zu begegnen. Wie kann
Demokratie selbstbewusst und bürgernah gestaltet werden?


 

P O D I U M S D I S K U S S I O N E N

Die abendfüllenden Hauptveranstaltungen der PPT. Drei bis vier Experten diskutieren unter professioneller Moderation über ein besonderes Themengebiet. Im Anschluss wird den Zuschauern die Möglichkeit geboten, ihre Fragen direkt an das Forum zu richten.

Die Europawahl 2019 – Das Schicksalsjahr

10 Jahre PPT – Wie bereichert politische Bildungsarbeit unsere Gesellschaft?

Demokratie 2050 – Im Gleichtakt der Gesellschaft

Moderne Kriegsführung: Innovation und Fortschritt im Interesse der Zivilisten?

Digitalisierung Arbeitsmarkt: KI oder k.O.?


 

W O R K S H O P S & V O R T R Ä G E

Personengebundene Veranstaltungen, bei denen man in direktem Kontakt zu den Experten steht.

Auch in diesem Jahr könnt ihr euch auf spannende Workshops freuen, die es ermöglichen, Erfahrungen aus erster Hand zu erhalten. Weitere Informationen folgen in Kürze.