Demokratie 2050

Demokratie 2050 – Im Gleichtakt der Gesellschaft

Der Beginn des 21. Jahrhunderts ist geprägt durch rasante technische Entwicklungen und gesellschaftlicher Wandel. Aber welchem Wandel wird unsere 70 Jahre junge Demokratie
durchschreiten? Wird ein repräsentatives System der heutigen Schnelllebigkeit noch gerecht? Schafft sie es durch ihre langwierigen Prozesse der Hektik des Alltags zu trotzen oder ist dies vielleicht Grund für den Unmut und die Ungeduld der Bevölkerung?

Durch die Digitalisierung der Gesellschaft auf allen Ebenen gelangt jeder zu jeder Sekunde an unendliche Informationsmengen, die häufig wahr sind und manchmal für wahr gehalten werden. Man kann sich in rasender Geschwindigkeit vernetzen, organisieren und aktiv werden.

Werden demnächst politische Entscheidungen per Mausklick bestimmt?

Weitere Informationen folgen.