Kunstprojekt

Erste Kunstausstellung der Passauer Politiktage

Die Photographien der ersten Kunstausstellung der Passauer Politiktage zeigt Portraits des renommierten Photographen Martin Gommel.

NICHT ÜBER,
SONDERN MIT
FLÜCHTLINGEN
REDEN.

Das ist das Ziel von Martin Gommel. Aus diesem Grund besucht er regelmäßig das Erstaufnahmelager in Karlsruhe. Dort trifft er Flüchtlinge aus den verschiedensten Ländern und sucht das Gespräch mit ihnen. Haben sie erst einmal Vertrauen zu ihm gefasst, erzählen sie ihm oft von ihren persönlichen Gründen der Flucht, den erlebten Gefahren und wie es ihnen jetzt hier im Erstaufnahmelager ergeht.

BEWEGEND. EINMALIG. NAH.


10. bis 20. Juni | Werktags | von 08.00 bis 17.00 Uhr


Innstraße 40 | Nikolakloster | Cafeteria | Eintritt frei


www.martingommel.de