Programm

Die Online-Veranstaltungen im Überblick

Umgang mit sozialer Spaltung in Deutschland

2021 legt den Blick auf eine Gesellschaft frei, die schon vor seit langem durch zahlreiche Bruchlinien gekennzeichnet war. Die Pandemie verdeutlicht und vertieft gesellschaftliche Ungleichheiten und Gräben. Angefangen bei Unterschieden zwischen Stadt und Land, Ost und West, über ungleiche Zugangschancen auf dem Bildungs- und Berufsmarkt, bis hin zu aufgeheizten Debatten im vermeintlich geschützten Raum des Internets.

Durch Populismus und Fake News gehen die politischen Einstellungen immer weiter auseinander: nahezu jedes Politikfeld wird durch polarisierende Meinungen und verhärtete Fronten herausgefordert. Eine Versöhnung der Lager scheint immer schwieriger. Digitale Plattformen tragen dazu bei, dass nicht mehr konstruktiv diskutiert wird und sich Meinungen in “Bubbles” stattdessen nur selbst verstärken. Wir stellen deswegen die Frage: Wie kann die Gesellschaft wieder zusammen kommen?

Hier geht’s mit einem Klick zur Veranstaltung

Zoom      Skype for Business

Wirtschaftswachstum um jeden Preis?

Deutsche Wirtschaftspolitik, ein Kompass ohne Norden?
Der globalen Wohlstand, die Erhaltung und das Prosperieren der Wirtschaft wird vor allem auf einen Wert gestützt: das Bruttoinlandsprodukt.
Doch in einer Zeit, in welcher der Klimawandel  schon jetzt verheerende Auswirkungen hat, der Hunger in der Welt wieder zunimmt und eine globale Pandemie sogar stabile Unternehmen ins Wanken bringt, tritt die Frage nach alternativen Modellen in den Vordergrund. Wie viel Wohlstand kann Wirtschaftswachstum generieren? Und wie nachhaltig kann dieses sein? Wie kann eine Wirtschaft aussehen, die soziale und ökologische Faktoren umfassend berücksichtigt? Wie können wir die Wirtschaft neu denken, um den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gewachsen zu sein?
Um uns mit diesen Fragen auseinanderzusetzen, laden wir Gäste mit verschiedensten Blickwinkeln und Konzepten ein, die diese jeweils in kurzen Vorträgen vorstellen und erklären. Im Anschluss daran steigen wir in einer Diskussionsrunde tiefer in die Thematik ein

Hier geht’s mit einem Klick zur Veranstaltung

Zoom       Skype for Business

Angst vor dem Konflikt?

„Verantwortung heißt auch Risiko“ – Die Ziele deutscher Außenpolitik sind klar definiert, die Umsetzung ist oft weniger deutlich.

Wo übernimmt Deutschland Verantwortung? Wenn Flüchtlingsboote im Mittelmeer versinken? Oder, wenn auf der Krim, in der Türkei, oder in Russland Menschenrechte verletzt werden?

Wo setzt deutsche Außenpolitik auf Risiko? Im Gespräch mit Putin, Erdogan und Co.? Warum schaffen es manche Konflikte auf die Agenda und andere nicht? Deutschlands Rolle in der Außenpolitik – Diplomatisches Geschick oder geschicktes Wegschauen? Schutz der Menschenrechte oder Menschen der Wirtschaft? Diskretion oder Ignoranz?

Müssen wir mehr Verantwortung übernehmen? Wenn ja, wie? Was ist die richtige Mischung aus diplomatischen Kompromissen und klarer Stellungnahme? Wir fragen nach!

Hier geht’s mit einem Klick zur Veranstaltung

Zoom       Skype for Business

16.06 – 15 Uhr: “MITWIRKEN ERWÜNSCHT! DIE KONFERENZ DER EU ZUR ZUKUNFT EUROPAS” 

Die Demokratie in Europa ist lebendig. Das zeigte die Rekordbeteiligung an den Europawahlen 2019. Doch wie kann man sich in einem der deratig komplexen System selbst einbringen, diskutieren und sich positionieren? Das thematisiert dieser interaktive Workshop. 

Der Workshop findet über Zoom statt – weitere Infos zur Anmeldung folgen. 

 

17.06: “STREITET EUCH! WAS GEGEN PAROLEN UND POPULISMUS WIRKLICH HILFT”

Man erlebt es immer wieder: Im Gespräch mit Nachbarn, Kolleg*innen oder in der Familie werden abwertende oder gar hasserfüllt Ansichten geäußert. Ziel des Workshops ist es, zu ermutigen, sich auch an Diskussionen um polarisierende Themen zu beteiligen. Auf eine handlungsorientierte Weise wird vermittelt wie man Stammtischparolen begegnen kann. 

Der Zoom-Workshop findet in Kooperation mit dem “Netzwerk Politische Bildung Bayern” unter Leitung von Max Barnewitz statt.  Weitere Infos zur Anmeldung folgen.